Neu bei uns:

Chiara Langes Kleid mit Rückendekoltee

Chiara Dress
Sexy Materialmix Lack und Wetlook

Lederklopfer mit Dornen

Klopfer mit Dornen
für härtere Bestrafungen
Art.Nr.:

Die Lust auf weibliche Dominanz

Erotische Rituale - eine Anleitung für Fortgeschrittene

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
5 Arbeitstage *

Artikelinformationen:

Die Lust auf weibliche Dominanz
Nach ihrem Buch für SM-Einsteiger weiht Claudia Varrin ihre Leserinnen und Leser in ihrem neuen Buch in die hohe Kunst der weiblichen Dominanz ein
Während Die Kunst der weiblichen Dominanz sich an Paare wandte, die im Bereich des BDSM erste Schritte wagen wollen, gibt Die Lust auf weibliche Dominanz – Erotische Rituale und sinnliche Erfahrungen nun einen tieferen Einblick in das weite Feld dieser erotischen Spielart.
Dominatrix und Bestsellerautorin Claudia Varrin beschreibt anschaulich und anekdotenreich, immer von ihren eigenen jahrelangen Erfahrungen ausgehend, welche Qualitäten eine gute Domina ausmachen. Sie zeigt auf, welche Techniken und Rituale sie kennen sollte, um sie verantwortungsbewusst und vor allem lustvoll in den verschiedensten Rollenspielen einzusetzen.
Nach Die Kunst der weiblichen Dominanz, Die Kunst der weiblichen Unterwerfung und Das Tagebuch der Madelaine folgt mit Die Lust auf weibliche Dominanz – Erotische Rituale und sinnliche Erfahrungen das vierte Erfolgsbuch der Bestsellerautorin.
 
DAS THEMA
Frauen, die mit ihrem Partner erste Erfahrungen im Bereich der weiblichen Dominanz und der männlichen Unterwerfung gesammelt haben, hat sich eine neue und aufregende Welt sexueller Spielarten eröffnet. Doch der Weg zur starken und einfallsreichen Domina, die sich ihrer eigenen Fähigkeiten und ihres »Stils« bewusst ist, die gleichzeitig sensibel und verantwortungsvoll mit den Bedürfnissen des devoten Partners umgeht, aber auch ihre eigenen Wünsche einzubringen weiß, ist weit. Dabei gilt es, sich in Techniken der Disziplinierung und der Demütigung zu perfektionieren, Rollenspiele zu inszenieren, die verschiedenen Fetische kennenzulernen, und nicht zuletzt geht es darum, die Grenzen des Partners, aber auch die eigenen lustvoll auszutesten.
 
DAS BUCH
Während sich Claudia Varrin in Die Kunst der weiblichen Dominanz an Einsteigerinnen wendet, die mit ihrem Partner erste Schritte im Bereich des BDSM wagen wollen, gibt Die Lust auf weibliche Dominanz – Erotische Rituale und sinnliche Erfahrungen nun einen tieferen Einblick in die verschiedenen Stile der weiblichen Dominanz: von der Diva über die Spezialistin für häusliche Disziplinierung bis zur Kerkermeisterin. Varrin beschreibt unterhaltsam und anekdotenreich die Qualitäten, die eine gute Domina ausmachen, lehrt, wie es möglich ist, die Grenzen des Partners zu erweitern, ohne ihn dabei zu überfordern, stellt verschiedene Fetische vor und gibt Tipps, wie man eine dritte Person in die erotischen Spiele miteinbeziehen kann.
Das vorliegende Buch will das Feuer der Fantasie bei seinen Leserinnen schüren und ihnen Anregungen geben, den eigenen dominanten Stil zu entwickeln.
 
DAS ZITAT
Sie haben bereits eine sexuelle Persönlichkeit entwickelt, Ihre Fertigkeiten verfeinert und Ihr Repertoire an Spielen enorm erweitert. Die sinnliche Dominanz ist zu Ihrem privaten Planeten geworden.
Nachdem Sie mit den Grundlagen vertraut sind und sich selbst schon so einiges ausgedacht haben, um ihn zu quälen, hätten Sie gern ein bisschen Unterstützung für die nächste Stufe des Spiels: die Erkundung der dunkleren Fantasien. Sie haben die sinnliche weibliche Dom in sich entdeckt, entwickelt und nach Ihren und seinen Bedürfnissen gestaltet. Sie haben angefangen, eine großartige Befreiung des Geistes in sich zu spüren, und Sie haben erlebt, wie dieses Gefühl auch ihn durchdringt. Er hat seine Ängste und Hemmungen weitgehend abgelegt, und Sie beide haben Vertrauen zueinander aufgebaut. In seinem Vertrauen in Sie liegt eine große Macht, die er im Machttausch des BDSM an Sie abgegeben hat. Sie haben sie angenommen, um das Fundament Ihrer eigenen Macht zu stärken, wohlwollend mit seinen Ängsten zu spielen, seine Dämonen zu beschwören und sie in Engel zu verwandeln.
Claudia Varrin
 
DIE AUTORIN
Claudia Varrin ist seit vielen Jahren in der Bondage- und SM-Szene tätig. Sie arbeitet als professionelle Dominatrix und hält sich oft in London, Amsterdam, Paris und Prag auf. Von ihr sind bereits mehrere Bücher zum Thema SM bei Schwarzkopf & Schwarzkopf erschienen: Die Kunst der weiblichen Dominanz (2006), Die Kunst der weiblichen Unterwerfung (2007) und Das Tagebuch der Madelaine: Wenn Unterwerfung Wirklichkeit wird: Eine Domina lebt ihre devoten Wünsche (2008). Claudia Varrin lebt in New York.
 
DIE ZIELGRUPPE
    Ein weiterer Titel der Erfolgsautorin Claudia Varrin.
    Die Lust auf weibliche Dominanz gibt Fortgeschrittenen tiefe Einblicke in diese erotische Spielart.
    Für mehr sinnliche Erfahrungen und mehr Spas am Sex!
 
DIE DATEN
    Claudia Varrin
    DIE LUST AUF WEIBLICHE DOMINANZ
    Erotische Rituale und sinnliche Erfahrungen – eine Anleitung für Fortgeschrittene
    Übersetzt von Nadine Bunske
    ca. 250 Seiten
    Taschenbuch


Buch,  deutsch. Magazine und Bücher sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. KEINE Rücknahme möglich. Geschenke bitte ggf. vor dem Versand versiegeln lassen. 

dielogetn_thb.jpg
drachenliebetn_thb.jpg
frauschuemer-tn.jpg
geliebtesnichtstn_thb.jpg
hinterdenspietn_thb.jpg
hummelnfallenwaagrechttn_thb.jpg

Superdünne Latex Nahtstrümpfe

dk1348tn_thb.jpg
transparent mit schwarzer Naht

Springgerten

gertenestn_thb.jpg
in verschiedenen Längen

Seduce Bow Pumps - zehenfrei

plsecuc219tn_thb.jpg
Lackpumps mit tollen Details