Neu bei uns:

Latex Brusttorso mit Schnürung

Latex Torso umbinden
Ideal zum Kombinieren mit unseren Female Masks

Rosewood Paddel mit Pyramidenstrukturseite

Holzpaddel Spanking
Edelholzpaddel - eine Seite glatt

Artikelinformationen:

DAS BUCH
Laura hat alles erreicht, was man sich im Leben wünscht. Wenn da nicht ihre Träume wären: Deine Erfüllung ist es, bedingungslos zu dienen! Doch niemals würde sie diesen verstörenden Sehnsüchten nachgeben.
Eines Abends kommt es in Berlin zu einer Begegnung mit einem geheimnisvollen Unbekannten: eine flüchtige Berührung, nur wenige Worte, die dennoch vieles verändern. Laura lässt sich auf eine verhängnisvolle Affäre ein. So verstörend sie auf Laura auch wirkt, der Faszination von Leidenschaft und Hingabe, Befehl und Hörigkeit, Demütigung und Zucht kann sie sich nicht entziehen. Sklavin der Sechs ist die Geschichte von Lauras Suche nach sich selbst.
 
DIE REIHE
Banquette Bizarre ist eine neue Belletristik-Reihe im Bereich Lust & Liebe, zugeschnitten auf den Erfolgsautor und Experten für die handfesteren Themen in Sachen Erotik, Christoph Brandhurst. Seinem Faible für die dunkleren Seiten der Erotik bleibt Brandhurst auch mit dieser Reihe treu.
Banquette Bizarre besteht aus sechs Teilen, jeder Band ist jedoch in sich abgeschlossen. Die Romane haben unterschiedliche Hauptdarsteller, die dennoch auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden sind. Gemeinsam führen sie den Leser auf ein großes Finale zu.
Banquette Bizarre macht süchtig. Abhängige müssen sich jeweils ein halbes Jahr gedulden, bis der nächste Band erscheint.
 
DAS ZITAT
»Das Gebäude erstreckte sich über mehrere Etagen. Im Erdgeschoss fand eine Art Disco statt. Die Besucher hatten Kleider am Leib, deren Alltagstauglichkeit arg zu bezweifeln war: hauteng geschnürte Korsetts, Plastikjacken, Lederhosen, High Heels, die über derart hohe Absätze verfügten, dass es an ein Wunder grenzte, mit welcher Eleganz sich die Frauen darin zur Musik bewegten.
Einige der hier Versammelten waren sogar splitternackt, trugen nichts weiter am Leib als ein Halsband, an dem eine Kette befestigt war, an der sie von ihren Begleitern durch die Menge geführt wurden. Immer wieder blieben diese stehen, gewährten den Leuten einen Blick und eine Berührung ihrer Sklaven, manchmal sogar mehr. Niemand störte sich daran, dass sich direkt neben ihm Dinge vollzogen, die für Laura bis vor wenigen Tagen selbst hinter verschlossenen Türen unvorstellbar gewesen wären.
Hier geschah alles ganz offen, ganz selbstverständlich. Jeder wirkte glücklich in seiner Rolle. Über allem schwebte ausgelassene Freude, eine Hemmungslosigkeit, so dicht, dass sie beinahe greifbar war. Mehr noch: Sie war ansteckend. Laura konnte sich nicht satt daran sehen.«
Christoph Brandhurst
 
DER AUTOR
Christoph Brandhurst ist ein Pseudonym, unter dem ein Berliner Schriftsteller sich seit Jahren SM und verwandten Themen widmet.
Bei Schwarzkopf & Schwarzkopf sind von ihm erschienen: die inzwischen dreibändige Erotik-Reihe Extrem! (2003–2007), Ich nenne es »da unten« – Frauen erzählen über ihre Vagina, die Lust und den Sex (2006) sowie Gwen. Tagebuch meiner Lust (2007).
Christoph Brandhurst hat außerdem den SM-Roman Das geheime Zimmer (2006) veröffentlicht.
 
 
    Christoph Brandhurst
    SKLAVIN DER SECHS
    Banquette Bizarre 1
    Ca. 240 Seiten, Taschenbuch
   


Buch,  deutsch. Magazine und Bücher sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. KEINE Rücknahme möglich. Geschenke bitte ggf. vor dem Versand versiegeln lassen. 

dielogetn_thb.jpg
drachenliebetn_thb.jpg
frauschuemer-tn.jpg
geliebtesnichtstn_thb.jpg
hinterdenspietn_thb.jpg
hummelnfallenwaagrechttn_thb.jpg

Echte Naht Nylons

ernylon01tn_thb.jpg
in vier Größen

Satin Korsett Classic in drei Farben

ec001-rot135_thb.jpg
Schnürkorsett in klassischer Form

Satinhandschuhe oberarmlang

glosblatn_thb.jpg
in vielen Farben